Der "Savoyer Harnisch"

Aus Waffentechnik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der "Savoyer Harnisch"

Der "Savoyer Harnisch" ist eine Rüstung, die Kurfürst Christian I von Sachsen als Geschenk von Carlo Emanuele I di Savoia Herzog von Savoyen im Jahre 1588 erhielt.

Beschreibung

Der Savoyer Harnisch ist eine sogenannte "halbe Rüstung", das heißt die Rüstung besteht aus Helm, Brustpanzer, Armzeug sowie einer Wechselbrust, Beinschienen waren nicht vorgesehen[1].

Die gesamte Rüstung ist ist getrieben, graviert und ziseliert. Der Hintergrund ist Feuervergoldet, alle erhabenen Stellen, meist die Figuren des Dekors, bestehen aus Eisen und sind blanck poliert. Ursprünglich war der Harnisch mit Emaillearbeiten überzogen, die im Laufe der Zeit aber zerstört wurden. Im heutigen Zusatand sind noch kleine Reste dieser Emaillierungen zu erkennen. Noch im Jahre 1973 sollen diese Reste noch deutlich zu sehen gewesen sein.

Die Dekorationen bestehen aus Ranken, Pflanzen, Blumen, Ähren, Vasen, Tieren, Putten und Musen. Die gesamte Oberfläche des Harnischs ist dicht mit diesen Dekoren überzogen. Das Hauptmotiv stellt die Göttin der Jagd Diana dar, die mit Jagdhorn und einem Hirsch in der Mitte des Brustpanzers abgebildet ist. Auf dem Rückenpanzer befindet sich eine Abbildung der Göttin Minerva, die von zwei Musen, rechts und links von ihr auf Ranken sitzend, der Göttin Gesellschaft leisten. Die Figuren sind mit Seilknoten umgeben und mit den jeweiligen Attributen die zu ihnen gehören ausgerüstet. Diese bildliche Darstellumg ist ebenfalls das Sinnbild des in Savoyen verliehenen Annunziaten-Ordens.

Die Rüstung soll, wie man Vermutet in Frankreich gefertigt worden sein. Arbeitsweise und Stil deuten auf diesen Ursprungsort hin. Welcher Plattner diese Rüstung geschaffen hat ist nicht bekannt, da keine Beschlagmarken vorhanden sind[2].

Galerie

Einzelnachweise

  1. Website der Kunsthistorischen Sammlungen Dresden, (deut., eingesehen am 05. Oktober 2013)
  2. Website der Kunsthistorischen Sammlungen Dresden, (deut., eingesehen am 05. Oktober 2013)

Literatur

  •  F. A. Frenzel: Der Führer durch das Historische Museum zu Dresden: mit Bezug auf Turnier- und Ritterwesen und die Künste des Mittelalters .... Weigel, 1850, S. 88.
  •  Sammlungen für Kunst und Wissenschaft (Dresden, Germany): Führer durch die Königlichen Sammlungen zu Dresden. Albanussche Buchdruckerei, 1907.

Weblinks


Info Sign.svg Der Inhalt von Der "Savoyer Harnisch" ist im WaffenTechnikWiki entstanden. Es kann sein, dass diese Information nur hier verfügbar ist.