Eliseus Libaerts

Aus Waffentechnik-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prunkrüstung Christian II. von Sachsen

Eliseus Libaerts (*?-†1557 Paris oder Antwerpen)[1] war ein bekannter holländischer Goldschmied, Treibkünstler und Rüstungsdekorateur aus Antwerpen.

Leben

Prunkschild von E.Libaerts, um 1555-1560

Eliseus Libaerts wird erstmals 1557 in Antwerpen erwähnt. Nachweislich war er in den Jahren um 1557-1569 in seinem Beruf aktiv[2]. Seine Schaffenzeit war in den Jahren 1557-1572. Durch seine Arbeiten und erhaltene Skizzenentwürfe ist es sicher das er mit Etienne Delaunè zusammenarbeitete.

Der Autor Bruno Thomas stellte in seinen Artikeln "Die Münchner Harnishvorzeichnungen im Stil François I."[3], "Die Müncher Harnischvorzeichnungen des Etienne Delaune für die Emblem- und die Schlangen-Garnitur Heinrichs II. von Frankreich"[4], "Die Münchner Waffenvorzeichnungen des Étienne Delaune und die Prunkschilde Heinrichs II. Von Frankreich"[5] und "Die Münchner Harnishvorzeichnungen mit Rankendekor des Étienne Delaune"[6] , die im "Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen in Wien" erschienen sind die These auf, das Libaerts bei mehreren seiner Werke, Rstungen wie auch Schilden, bereits bestehende Entwurfszeichnungen Delaunès benutzte um seine eigenen Entwürfe zu fertigen. Ebenso soll Delaunè Entwürfe Libaerts für seine Entwürfe enutzt haben. Laut Thomas ist dies nicht ungewöhnlich, da in Frankreich uns auch in anderen Ländern und Städten Zentren der Zeichner und Rüstungsmacher entstanden waren und das dadurch gegenseitig eine Art "Ideenpool" entstand. Ob es sich also um eine Art der Uhrheberrechtsverletzung handelt ist nicht gesichert.

Libaerts Biographie ist nicht vollständig erhalten, so dass viele Informationen zu seinem Leben Fehlen.

Werk

Rüstung Christian II: von Sachsen

Einzelnachweise

  1. Bruno Thomas, Gesammelte Schriften zur historischen Waffenkunde, Band 2, Verlag Akademische Druck- u. Verlag-Anst., 1977, Seite 1728, ISBN 9783201009843
  2. Matthias Pfaffenbichler, British Museum, Armourers-Medieval Craftsmen, Verlag University of Toronto Press, 1992, Seite 45, ISBN 9780802077325
  3. Bruno Thomas, Die Münchner Harnishvorzeichnungen im Stil François I., Verlag Anton Schroll & Company, 1959, Seite 31-74
  4. Bruno Thomas, "Die Münchner Harnishvorzeichnungen des Étienne Delaune für die Emblem- und die Schlangen-Garnitur Heinrichs II. Von Frankreich", Verlag A. Schroll, 1960, Seite 7-62
  5. Bruno Thomas, Die Münchner Waffenvorzeichnungen des Étienne Delaune und die Prunkschilde Heinrichs II, Verlag Anton Schroll & Company, 1962, Seite 101-167
  6. Bruno Thomas, Étienne Delaune, Die Münchner Harnischvorzeichnungen mit Rankendekor des Étienne Delaune, Verlag Anton Schroll & Company, 1965, Seite, 41-91

Literatur

  •  Bruno Thomas, Eliseus Libaerts: Neues zum Werk des Eliseus Libaerts: Nya rön om Eliseus Libaerts' verk (sammanfattning). Kungl. Livrustkammaren, 1948 (schwed.).
  •  Holger Schuckelt, Sabine Wilde: Zwei Prunkharnische Von Eliseus Libaerts in Der Rüstkammer Des Dresdner Residenzschlosses. König, Walther, 2013, ISBN 978-3-86335-341-4 (deut.).
  •  Jørgen Steen Jensen: Eliseus Libaerts - medaillør hos Frederik II af Danmark-Norge og skaber af "Daniel Rantzaus kontrafej". (schwed.).
  •  Matthias Pfaffenbichler, British Museum: Medieval Craftsmen. University of Toronto Press, 1992, ISBN 978-0-8020-7732-5, S. 45, 46, 49 (engl.).

Galerie

Weblinks


Info Sign.svg Der Inhalt von Eliseus Libaerts ist im WaffenTechnikWiki entstanden. Es kann sein, dass diese Information nur hier verfügbar ist.